Eika-Land ist abge­brannt

Weit­ge­hend unbe­ach­tet von der Öffent­lich­keit ringt im beschau­li­chen Ful­da die tra­di­ti­ons­rei­che Ker­zen­fa­brik Eika ums Über­le­ben. Mehr als hun­dert Arbeits­plät­ze ste­hen auf dem Spiel. Blick hin­ter die Kulis­sen eines Unter­neh­mens, das am Abgrund steht – und wo Mana­ger im Ein­satz sind, die ziem­lich durch­trie­ben agie­ren.

„Eika-Land ist abge­brannt” wei­ter­le­sen